Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:10

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Akzeptanz von Threadthemen - Interessiert man sich für meine Themen?

Zitat Es gibt sicher viele Klassikinteressierte, die sich an diesem -aus meiner Sicht völlig konkurrenzlosen Forum-gerne beteiligen würden, wenn es die völlig sinnlosen Streitereien über gewisse Themen nicht geben würde . Lieber Dr. Schneider, ich hoffe, daß ich mit Dir nicht auf Konfrontationskurs komme, wenn ich laut und deutlich ausspreche, daß ich das nicht glaube. Und zwar in vielelerlei Hinsicht nicht. Die gründe, sich hier nicht anzumelden sind verschiedene . Ich werde sie hier gerne auf...

Gestern, 21:51

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Sinfonie Nr.2 "Mitt land"

Im Rahmen meiner Arbeiten am Thread.Directory habe ich diesen Thread entdeckt und auch die Tatsache, daß da bei mir noch eine Box mit Werken von Ture Rangströn herumsteht, von denen höhstens eine der drei CDs gehört ist - und das nur telweise. So entschloss ich mich heut einen neuen Beitrag hier zu leisten. An die erste Sinfonie konnte ich mich nicht wirklich erinnern, durfte hier aber nachlesen, dass sie mich seinerzeit begeisterte. Das schein im Widerspruch dazu zustehen, daß ich mich nicht m...

Gestern, 15:55

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Carl Czerny - Die Sinfonien

Heute habe ich mich der Sinfonie Nr 2 von Czerny gewidmet - und es war jede Minute wert. Wieder - wie schon im Falle von Louise Farrenc - lag ein Intervall von locker 15-20 Jahren zwischen meiner ersten Hörsitzung und heute, und erneut war mein Urteil diesmal wesentlich günstiger, ja sogar zur Begeisterung tendierend. Ich konnte diesmal - im Gegensatz zur Vergangenheit - durchaus Beethovennähe entdecken - allerdings nicht so plakativ, wie bei Ries. Das Beiheft schreibt IMO sehr zutreffend, daß ...

Gestern, 12:15

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Joseph Lanner (1801-1843)

Genau- es ist aus "Petruschka" - Der Tanz der Ballerina Hab ich offenbar zu erwähnen vergessen.... mea culpa mfg aus Wien Alfred

Gestern, 00:20

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Franz Schubert - seine Freunde und sein Umkreis

Ich bin wieder bei Leopold von Sonnleithner (Der Vater wurde 1828 geadelt, was sich natürlich auch auf die Söhne übertrug, der österreichische Adel ist vererbbar) Und was er uns zu sagen hat ist IMO hochaktuell- oder zeitlos je nach Belieben: (Text gekürzt) Zitat "Über die Art, wie Schuberts Lieder vorgetragen werden sollen, bestehen heutzutage unter der großen Mehrzahl sehr sonderbare Ansichten. Die meisten glauben, das Höchste geleistet zu haben, wenn sie die Lieder in der Art auffassen, welch...

Freitag, 26. Mai 2017, 23:09

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Wider Erwarten habe ich nun doch ein weiteres Cover gefunden, welches sich für ein Rätsel eignet. Die originelle Frage lautet - wie immmer: Wer ist der Maler ? mfg aus Wien Alfred

Freitag, 26. Mai 2017, 22:15

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Musikhören - die 2. 3. und 4. Chance..........

Zitat In der Regel ist es doch so, dass man nach einer besseren Aufnahme / Interpretation sucht und diese dann zumeist auch findet. Insofern braucht die "schlechte" Aufnahme dann gar keine 2. oder 3.Chance, weil sie schlichtweg die Schlechtere bleibt ! Das hat man festgestellt und da kann auch keine 10.Chance was daran ändern. Eigenartigerweise ist das bei mir nuir selten der Fall. Früher war es oft so, daß ich mit der AUFNAHMETECHNIK einer Aufnahme nicht zufrieden war, denn suchte ich was Bess...

Freitag, 26. Mai 2017, 20:19

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Joseph Lanner (1801-1843)

Ein anderern Komponist hat sich indes bei Lanner bedient: Igor Strawinsky Ich kenne da eine Geschichte, er habe nicht gewusst, was er da verwendete, er habe einen Leierkastenmann gehört, der diese Melodie gespielt habe- und für ein Volkslied gehalten. Ich konnte das heute im Rahmen einer Internetrecherche allerdings nicht verifizieren. Wenns nicht wahr ist, dann ists wenigstens gut erfunden. Die Melodie, die hier zitiert wird stammt aus dem Walzer "Die Schönbrunner" op. 200 von Joseph Lanner.......

Freitag, 26. Mai 2017, 17:52

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Louise Farrenc - Vol. 1 – Sinfonien und Orchesterwerke

Im Rahmen diese Threads war es natürlich nitwenig eine Neubewertung der Sinfonien vorzunehemen, was bedeutet, daß ich sie erneut hören muß. Gestern habe ich die Sinfonie Nr 1 erstmals seit langem wieder gehört - und zwar zweimal. Persönlich ziehe ich es vor ein Sinfonie mehrfach zu hören, an Stelle mehrerer anderer kurz hintereinander. Das hat den Vorteil, daß man sich allmählich einhört und so dem Werk näher kommt, als bei einmaligem flüchtigem hören. Dieses Privileg hatten vor Einführung der ...

Freitag, 26. Mai 2017, 14:48

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Akzeptanz von Threadthemen - Interessiert man sich für meine Themen?

Hallo - Die Threadtitel , die da im Spaß vorgeschlagen wurden -sind sicher sehr wirksam - Ich hatte da mal "War Mozart ein Nasenbohrer? " vorgeschlagen (hat aber keine Mehrheitbekommen - damals !!!) Ich möchte hier an Hand eines klassischen Beispiel mal zeigen, was passiert, wenn man sich als "Threadlokomotive und Moderator" in einem Forum ZUVIEL engagiert. Dazu ist zu sagen, daß damals im betreffenden Forum - um Bereich Klassisch Musik etwa ein Viertel an Beiträgen geschrieben wurde - gegenüber...

Freitag, 26. Mai 2017, 00:10

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

Da sage man noch einmal, Vorurteile taugen nichts. Vorerst zog ich Abin Egger- Lienz in Betracht - aber das war Fehlanzeige Dann begann ich das Bild zu analysieren: Was war da zu sehen: Lauter primitive Gesichter - Assoziation: Proleten. Und welche Lieder waren auf der CD ? Lieder von Eisler. Die Titel waren zwar nicht extra aufgelistet, aber ich weiß wofür der Mann steht. Ich suchte unter den Begriffen "Masse" "Aufstand" "Proleten" "Proletarier" und siehe - ich wurde fündig. Ist meine Urteilskr...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:48

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Musikhören - die 2. 3. und 4. Chance..........

Zitat es ist halt so; und wenn man mich nach den konkreten Gründen dafür fragen würde, wüsste ich keine Antwort Ich glaube schon, daß ich die Antwort darauf weiß: Man hört sich eben ab, wie das in der Umgangssprache heisst. Nicht mal Beethoven- oder Mozartwerke sind dagegen gefeit. Ich erinnere mich, daß ich mir in diesem Bereich (ich muß etwa 35 gewesen sein) eine langjährige Fastenzeit verordnet habe. Das ist übrigens die einzige mir bekannte Methode die wirkt (oder zumindest bei mir gewirkt ...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 21:24

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Musikhören - die 2. 3. und 4. Chance..........

Ich starte diesen Thread aus gegebenem Anlass, weil ich nämlich heute ein Werk anders beurteilte habe, als vor einigen Jahren. Ich hatte das entsprechende Werk mehrfach gehört und es dann als "aussichtslosen Fall" zu den Akten gelegt. Heute habe ich es nach Jahren erneut gehört - und bin zu einem wesentlich günstigern Urteil gekommen. Vermutlich habe ich mich an die Klangsprache gewöhnt - oder die Erwartungshaltung war eine andere. Nun gibt es ja Leute - auch hier im Forum - die geben einer "sch...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 19:11

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

David Matthews – ein englischer Komponist unserer Zeit

Der Titel kann gegebenenfalls neu vergeben werden, wenn jemandem etwas prägnanteres einfällt. Dieser Thread ist sozusagen der Trailer zum englischen Komponisten David Matthews, als nächster folgt jener über sie Streichquartette. Der Output dieses Komponsten ist IMO gigantisch und unübersichtlich, daher werde ich folgendermaßen vorgehen. Hier folgen die biographischen Daten, die wir teilweise von der englischen WIKIPEDIA übernehmen und in gekürzter Form auf Deutsch anbieten, zudem noch ein wenig ...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:33

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Louise Farrenc - Vol. 1 – Sinfonien und Orchesterwerke

Ich eröffne heute den ersten Teil einer Threadtrilogie über die französische Komponistin, Pianistin, Musikwissenschaftlerin und Pädadogin Louise Farrenc (1804 - 1875) Da wird sich mancher die Frage stellen, ob ich ein besonderer Verehrer dieser Komponistin bin. Die Antwort lautet: Ich bin es nicht. Darauf könnte die Frage kommen, warun ich ihr dann dennoch einen Thread widmen – angedroht sind sogar drei !! Die Antwort ist einfach: Ich eröffne diesen längst fälligen Thread, weil es sonst niemand ...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 13:31

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Zitat Warum Daniela Barcellona eine Augenklappe trug Das ist leicht erklärt. Weil sie die Rolle der Prinzessin Eboli (1540-1592) spielt, historisch korrekt, eigentlich Fürstin Eboli* Diese ist eine historische Person und hieß mit vollem Namen Ana de Mendoza y de la cerda, Princesa de Éboli. Sie war Hofdame, Politikerin, Diplomatin, eigenwillig, verschwenderisch, sebstgefällig und hysterisch, rücksichtslos. Hier ein Bildnis eines unbekannten Malers, vermutlich posthum..... Manche Inszenierungen ...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Ergänzung zu Beitrag Nr 10 "Toccata"

Toccata ist eine spezielle Sache für sich, und da wir hier ja in einem Forum auch (ein wenig) persönliches mit einbringen dürfen, möchte ich meinen persönlichen Zugang hierzu schildern. Kennengelernt habe ich das Label lerst vor etwa 2 oder drei Jahren, im Rahmen einer Sonderaktion, genau wie die nunmehr aktuell laufende. Ich sah hier - unter anderem - Werke von Komponisten, die ich bislang nicht mal dem Namen nach kannte, Viele der eingespielten Werke findet man auch bei den anderen Nischenlabe...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 02:49

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Akzeptanz von Threadthemen - Interessiert man sich für meine Themen?

Zitat Es gibt aus meiner Sicht keine Grundlage für eine nützliche Diskussion. Die hat es - so lange ich hier bin - offenbar nie gebenen. Oder irre ich mich? Die hat es nie gegeben - und die wird es nie geben, Es ist eine Art Religionskrieg. Kriege kennen kein Pardon, und welche wo es um Weltanschauungen geht erst recht nicht. Zitat Manchmal denke ich, dass es hier zwei Parteien gibt: die Gelassenen und die Kämpfer. Aber sicher bin ich mir nicht. Na ja. Es ist, wie überall: Die einen kämpfen zue...

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Classical Gallery - Eine Entdeckungsreise.

Lieber Hüb, danke für Deine Bewertung und Einschätzung, aber ich sehe das etwas differenzierter. Natürlich handelt es sich um Mainstream und natürlich sind es nicht die hierzulande Etablierten die hier auf Tonträger gebannt wurden, ABER einige Namen verdienen doch, daß man sich näher mit ihnen befasst, ein paar davon hab ich rausgepickt und mit Wikipedia-Zitaten (wo nicht anders vermerkt) versehen, da waren doch teilweise sehr berühmte Leute darunter, allerdings in deren lokalem Bereich.... Zita...

Mittwoch, 24. Mai 2017, 07:52

Forenbeitrag von: »Alfred_Schmidt«

Immer mehr Nischenrepertoire-Label

Danke für die wirklich substanzielle Ergänzung. Die Labeltexte sind oft seh hilfreich bein Verfassen von Forenbeirtögen, nämlich dann , wenn andernorts so gut wie nichts zu finden ist. Zitat Im Gegensatz zu Alfred halte ich den nüchternen, ungekünstelten Klang vieler Rundfunkproduktionen übrigens durchaus für ein Kaufargument, gerade im Bereich von Kammermusik. Es war ja auch kein wirklicher Kritikpunkt vor allen deshalb nicht, weil es hier sowieso keine Alternativen gibt. Immerhin ist es mehr a...