Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 22. Mai 2017, 07:01

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Amerikanische Symphonie im 20. Jahrhundert

Unlängst hörte ich in Zürich die Gaelic Symphony op.32 in e- moll von Amy Beach, der ersten Frau, die ein solches Orchesterwerk komponierte. Falls ich einen Tonträger finde, werde ich ihn nachreichen. Eine Musik mit nachhaltiger Wirkung.

Dienstag, 9. Mai 2017, 12:15

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Wer kennt diese Aufnahme? - Beratungshilfe bei Neuanschaffungen

PS: Vermutlich nicht an richtiger Stelle gepostet. Mod. bitte ggf. verschieben. Danke.

Dienstag, 9. Mai 2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Wer kennt diese Aufnahme? - Beratungshilfe bei Neuanschaffungen

Soeben entdeckt: Von 140 auf 50 Euro reduziert Kann jemand von Euch schon etwas dazu sagen?

Samstag, 6. Mai 2017, 18:00

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Erneut genußvoller Opernabend - "Nabucco" in Liberec /Reichenberg

Hallo LaRoche, wenn deine Geraer Lucia enttäuschend für dich war, do böte sich als Option eine Aufführung in Meiningen an, die ich letzten Herbst besucht habe. Ich war vor allem von der Hauptdarstellerin Elif Aytekin hell begeistert, die früher bei uns an einem kleinen Theater engagiert war. Ob die Oper in dieser Saison nochmal läuft, weiß ich allerdings nicht.

Samstag, 6. Mai 2017, 17:41

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Live auf der Bühne selbst erlebte "Da Capo"

Ich erinnere mich an zwei Wiederholungen: 1. die unvermeidliche in Verona "Va', pensiero, sull'ali dorate" 2. Rolando Villazóns "Una furtiva lagrima" in der Schenk-Inszenierung in Wien

Samstag, 6. Mai 2017, 17:33

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Vincenco Bellini - I Puritani - "A te o cara"

Zitat von »chrissy« Ich möchte in diesem Thread eine neue Arie (inkl. Quartett) vorstellen und im Vergleich mit anderen Interpreten zu einer Diskussion anregen. Es ist, wie ich meine, eine wunderschöne Arie aus einer Oper, die wohl kaum irgendwo aufgeführt wird und von denen die meisten, einschließlich ich, nur einige Stücke daraus kennen. CHRISSY Lieber Chrissy, ich komme erst heute dazu, auf deinen obigen Beitrag zu reagieren. Erfreulicherweise wird die Oper in jüngster Zeit doch wieder öfter...

Sonntag, 23. April 2017, 23:49

Forenbeitrag von: »Siegfried«

100 bedeutende Interpreten unserer Zeit II (2017)

PS: Die Erstgenannten mit dem Doppelkonzert von Brahms, Letztere mit Mozarts KV622

Sonntag, 23. April 2017, 23:46

Forenbeitrag von: »Siegfried«

100 bedeutende Interpreten unserer Zeit II (2017)

Dann beeile ich mich mal, meine 3 loszuwerden, wobei mir die Beschränkung auf Instrumentalisten etwas schwer fällt, weil ich eigentlich den schönen Stimmen verfallen bin. Also: Julia Fischer, Geige Daniel Müller-Schott, Cello Sabine Meyer, Klarinette

Samstag, 22. April 2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Regisseur? Philipp Himmelmann versucht sich an Tosca

Wenn ich richtig gelesen habe, war Rodolfo der Einzige, der die Aufführung komplett gesehen hat. Somit dürfte er auch als Einziger befugt sein, sich hier zu äußern. Denn alles andere sind Ansammlungen von geistigem Unrat, dessen Verbreitung in diesem Forum in letzter Zeit leider zunimmt. Da nimmt jemand Bezug auf eine fragwürdige Pressenotiz und schon wird gnadenlos die Keule gezogen und losgedroschen. Mehr als leeres Stroh kam allerdings nicht heraus. Eine sehr bedenkliche Entwicklung.

Donnerstag, 20. April 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Puccini - La Boheme - "Che gelida manina"

Zitat von »Stimmenliebhaber« Zitat von »Caruso41« Ernesto Caruso Ich bin immer wieder begeistert, wie viele Sänger du kennst, die ich gar nicht kenne!

Donnerstag, 20. April 2017, 11:40

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Opernaufführungen als Übertragungen per Rundfunk und Fernsehen

Den Thread hab ich nicht gefunden, macht auch nichts. Meine Einschätzung muss ja von niemand geteilt werden, so wie ich auch manche Ergüsse hier nicht verstehe und deshalb trotzdem fröhlich bin.

Donnerstag, 20. April 2017, 01:16

Forenbeitrag von: »Siegfried«

ein gefeierter Wagner-Tenor: Manfred Jung

Wie ich der heutigen Presse entnehmen musste, ist Manfred Jung am Karfreitag nach langer Krankheit in Essen gestorben. Auf der Bühne konnte ich ihn als Siegmund sowie als beide Siegfriede und als Tristan erleben. Große Bekanntheit erlangte er durch seine Mitwirkung beim Bayreuther Jahrhundertring von Patrice Chéreau. Ruhe in Frieden!

Donnerstag, 20. April 2017, 00:49

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Opernaufführungen als Übertragungen per Rundfunk und Fernsehen

Hat eigentlich niemand die exzellente Tosca- Übertragung am Ostermontag gesehen? Für mich ein Ohrenschmaus wie selten. Marcelo Alvarez und Kristine Opolais überzeugten in ihren Rollen absolut und das Bühnenbild war durchaus akzeptabel, wenngleich Toscas Abschied von der Welt nicht unbedingt durch Hand anlegen hätte sein müssen. Eigentlich wäre hier ein eigener Thread fällig.

Samstag, 8. April 2017, 22:21

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Remake: Nach 50 Jahren kehrt die "Walküre" zurück

Wenn ich die Spielleiterin heute richtig verstanden habe, bleibt von der alten Szenerie außer der Weltesche im 1. Bild nichts mehr von der 67er Inszenierung übrig. Bin gespannt, was uns in einer Woche erwartet. Insbesondere werde ich Aug und Ohr auf Peter Seiffert richten, dessen Statur langsam Botha'sche Dimensionen erreicht. Von der Staatskapelle Dresden darf ein Musizieren auf höchstem Niveau erwartet werden. Also Termin vormerken!

Freitag, 7. April 2017, 18:38

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Übelster Werther am Opernhaus Zürich - Wie man in der Opernwelt Fake News über das ach so tolle RT verbreitet

Hallo Figarooo, als gelegentlicher Opernbesucher in Zürich gebe ich zu, dass die Preise jenseits deutscher Gewohnheiten angesiedelt sind. Doch was ist in der Schweiz nicht teuer? Doch gerade deshalb wundert es mich, dass du dir solche Besuche immer wieder antust und dich anschließend darüber "saumäßig" ärgerst. Ist dir das Geld dafür nicht zu schade oder kommst du in den Genuss kostenloser Statistentickets im 2.Rang? Letzten Sommer hast du über die Puritaner abgelästert, die ich kurz nach dir au...

Mittwoch, 5. April 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Il mio tesoro - Eine Arie und ihre Interpreten

Damit der Thread nicht einschläft: Francisco Araiza https://www.youtube.com/watch?v=i1et0z9-We8 Beachtlich, wie er die Koloratur auf einem Atem durchsingt, eine Rarität. Gegen Ende der Arie sogar für mich etwas zu viel Verve, dennoch stelle ich mir so den Edelmann vor.

Mittwoch, 5. April 2017, 17:08

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Opernaufführungen als Übertragungen per Rundfunk und Fernsehen

Vorankündigung: Zu erwarten ist ein Ohrenschmaus von den Osterfestspielen Baden-Baden: Tosca am 17.04.2017 um 20.15 auf arte mit Kristine Opolais als Floria Tosca, Marcelo Alvarez als Mario Cavaradossi und Evgeny Nikitin als Baron Scarpia. Einziger Wermutstropfen: Annette Gerlach wird moderieren.

Mittwoch, 5. April 2017, 16:51

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Entdeckungen: Neue Stimmen

In der Tat eine bezaubernde Sängerin. Ich habe ihre YT-Einstellungen gehört und bin begeistert. Die Leichtigkeit ihrer Koloraturen ist vom Feinsten.

Mittwoch, 5. April 2017, 16:25

Forenbeitrag von: »Siegfried«

Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion

Hier noch ein Übertragungstermin: Karfreitag 9.05 auf 3Sat Aufzeichnung einer Aufführung aus dem Münchner Herkulessaal mit dem Concerto Köln, dem Chor des Bayerischen Rundfunks und den Regensburger Domspatzen unter der Leitung von Peter Dijkstra vom Februar 2013. Mit den Solisten: Karina Gauvin Sopran Gerhild Romberger Alt Maximilian Schmitt Tenor (Arien) Julian Prégardien Tenor (Evangelist) Michael Nagy Arien/Pilatus Karl-Magnus Fredriksson Christus