Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 10:19

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Mein musikalischer Morgen beginnt mit: -Jos van Immerseel, Claire Chevallier, Anima Eterna "Hipper Ravel" funktioniert vorzüglich. Man hört Klangfarben, die man bei "modernen Instrumenten" nicht gewohnt ist und einen Bolero, in dem das einmal angeschlagene Tempo (das in etwa dem entspricht, das Ravel selbst anschlug) durchgehalten wird. Eine insgesamt lohnenswerte CD.

Mittwoch, 24. Mai 2017, 19:48

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Zitat von »Garaguly« Franz Liszt Ungarische Rhapsodie Nr. 2 Orchestre symphonique de Montreal Charles Dutoit (AD: Mai 1995) Grüße Garaguly Schau an, diese CD hatte ich gestern auch gehört. Bei mir sieht das Cover aber so aus:

Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Zitat von »Garaguly« Zitat von »Norbert« Es wäre ja richtig langweilig, wenn jeder alles gleich mögen oder nicht mögen würde, lieber Garaguly, aber auch wenn ich Berwald durchaus schätze, bin ich mit Dausgaards Aufnahmen auch nie richtig warm geworden. Seine Sinfonien höre ich am liebsten mit Ulf Björlin (EMI, also heute Warner) oder mit Roy Goodman. Lieber Norbert, ich kenne auch die von dir genannten Alternativen mit Björlin oder mit Goodman. Doch auch in diesen Interpretationen vermochte mic...

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Zitat von »Garaguly« Zitat von »Garaguly« Franz Berwald Sinfonie singuliere (Symphonie Nr. 3) C-Dur "Elfenspiel" - Tongemälde für großes Orchester Sinfonie naive (Symphonie Nr. 4) Es-Dur Dänisches Nationales Rundfunkorchester Thomas Dausgaard (AD: August 2000 und April 2001) Eine sehr gut gespielte und auch tontechnisch ausgezeichnet eingefangene Aufnahme - aber ich merkte beim Abhören dieser Platte wieder einmal, dass Berwald nicht mein Komponist ist. Mit seinen Symphonien (wohl den bekanntest...

Montag, 22. Mai 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Diese gerade erschienene Aufnahme gibt's neu inzwischen für knappe 10 € und deswegen habe ich sie mir gegönnt. Ich höre gerade den ersten Satz, der mit 23'48'' (in der dritten Fassung von 188/89) ausgesprochen langsam daher kommt. Das sind, zum Vergleich, zwei mehr als bei Böhm oder Wand und knappe fünf mehr als bei Skrowaczewski. Rechte Spannung will nach gerade gespielten 14 Minuten nicht aufkommen. Das ist "Weichzeichner-Bruckner" bisher und erinnert mich in der Herangehensweise fatal an die ...

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:33

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Der musikalische Sonntag beginnt mit: -einer fantastischen Aufnahme aus frühen Digitalzeiten (1984 aufgenommen)

Dienstag, 16. Mai 2017, 17:47

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Bei mir befindet sich derzeit im CD-Spieler: -Emil Nikolaus von Reznicek (1860-1945), Ritter Blaubart Michail Jurowski dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Tipp: Knappe 15 € investieren, hören und staunen.

Montag, 15. Mai 2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Ich studiere derzeit Bruckners Studensinfonie: Der Begriff gefällt mir wesentlich besser als die "Doppelnullte", als die sie auch stellenweise bezeichnet wird. Interessant ist die Sinfonie für mich hauptsächlich, um Bruckners Werdegang und erste immer wiederkehrende Stilmittel zu verfolgen.

Montag, 15. Mai 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Die neue musikalische Woche beginnt mit einer Neuerwerbung:

Samstag, 13. Mai 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Der musikalische Tag beginnt mit dem gleichen Werk, mit dem der gestrige endete: -für mich eine der stimmigsten Aufnahmen der "dramatischen Legende in vier Teilen"

Freitag, 12. Mai 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Bei mir dreht sich derzeit im CD-Spieler: "Fausts Verdammnis" habe ich lange nicht mehr gehört...

Dienstag, 9. Mai 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Norbert«

Wer kennt diese Aufnahme? - Beratungshilfe bei Neuanschaffungen

Zitat von »Siegfried« PS: Vermutlich nicht an richtiger Stelle gepostet. Mod. bitte ggf. verschieben. Danke. Lieber Siegfried, ich denke, hier passen Dein Beitrag und die folgenden Antworten wohl besser hinein... Viele Grüße Norbert als Moderator

Dienstag, 9. Mai 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Ich erhöre neues (abgesehen von den Rumänischen Rhapsodien, die ich schon kenne): -Lawrence Foster dirigiert das Orchestre Philharmonique de Monte Carlo

Montag, 8. Mai 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Bei mir befindet sich eine Neuerwerbung im CD-Spieler:

Sonntag, 7. Mai 2017, 10:46

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Ich höre derzeit: Zuerst der "Mainstream"-Schuberts 9. Sinfonie in einer transparenten und schwungvollen Deutung. Die 2. Sinfonie von Hans Gál nehme ich mir für den Nachmittag vor.

Samstag, 6. Mai 2017, 14:39

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was bringt die Zukunft: kommende Neuerscheinungen

Es ist immer noch oder mal wieder Boxenzeit. Am 26. Mai erscheint: Zitat CDs 1 - 2 Robert Schumann Sinfonien 1 - 4 CDs 3 - 5 Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonien 1 - 5 CDs 6 - 14 Anton Bruckner Sinfonien 1 - 9 CDs 15 - 16 Ludwig van Beethoven Fidelio(GA) Für den 02. Juni ist angekündigt: - Karl Böhms Aufnahmen von 1935 bis 1949 Und dann darf man sich, wenn man denn Platz für 65 CDs hat, auf den 16. Juni freuen: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B…aminoklassik-21 Ich sehe gerade, der Herr B...

Samstag, 6. Mai 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »Norbert«

Hans Gal - die Sinfonien und Konzerte

Deinem letzten Absatz, lieber lutgra, kann ich nur beipflichten. Thomas Zehetmair hat die ersten beiden Sinfonien von Hans Gal zusammen mit Sinfonien von Schubert aufgenommen (passt ja): Die 2. Sinfonie habe ich positiv in Erinnerung, kann aber nicht gerade behaupten: Hurra, ich habe eben eine Sinfonie von Hans Gal gehört. Wahrscheinlich braucht es noch einige Beschäftigung mit der Sinfonie, um sich dem Kern zu nähern... Im Übrigen lohnt sich der Kauf der CDs schon wegen der spritzigen, filigran...

Freitag, 5. Mai 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Gerade höre ich: Hier kann man sich seine persönliche Version von "Roméo et Juliette" zusammenstellen: Die Standardfassung, die Originalfassung und die von John Eliot Gardiner bevorzugte Fassung. Etwas verwirrend, das ganze, aber unterm Strich frisch und engagiert musiziert.

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Der musikalische Tag beginnt mit: -Roméo et Juliette; Pierre Monteux dirigiert das London Symphony Orchestra, Solisten: Regina Resnik, André Turp und David Ward Zusammen mit der Aufnahme von Charles Munch ist das meine liebste Einspielung dieses sehr geliebten, aber zu selten gehörten Werkes.

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Zitat von »Joseph II.« Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 5 Orchestre Lamoureux Igor Markevitch Aufnahme: 1959 Das ist eine der besten Interpretationen, die ich von diesem zu Tode gespielten Werk je gehört habe. Wieso ist die nur so in Vergessenheit geraten? Tontechnisch auch wirklich gut für das hohe Alter. Lieber Joseph, erstaunlich bei der 5. ist, dass Markevitch die Sinfonie fast als "Finalsinfonie" auffasst. Schon der Übergang zwischen Scherzo und Finale wirkt im starken Maße vorwärts drän...