Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:34

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regisseurstheater-Flüchtlinge

Zitat von »Edwin Baumgartner« Zitat von »Bertarido« Achtung, Fake-News! Dass zeitgemäße Operninszenierungen kein Publikum finden, wird auch durch ständiges Wiederholen nicht wahrer. Ich besuche ja ausschließlich die von Euch so gehassten "Regisseurstheater"-Aufführungen, weil mich Theater aus der Mottenkiste langweilt. Und ich habe noch kein einziges Mal erlebt, dass das Opernhaus zu weniger als 80% gefüllt war. Im Gegenteil, meistens sind die Vorstellungen ausverkauft. Gut, ihr wißt ja, daß ic...

Gestern, 22:10

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Dr. Pingel´s musikalische Perlen vor Bach

Das schönste Stück aus Purcells Semi-Opera "The Fairy Queen": If Love's a Sweet Passion. Hier aus der zu Recht viel gerühmten Produktion der English National Opera aus den 90ern: If Love's a Sweet Passion, why does it torment? If a Bitter, oh tell me whence comes my content? Since I suffer with pleasure, why should I complain, Or grieve at my Fate, when I know 'tis in vain? Yet so pleasing the Pain, so soft is the Dart, That at once it both wounds me, and tickles my Heart. I press her Hand gentl...

Gestern, 21:57

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Über die Reputation von CANTON Lautsprechern

Zitat von »Alfred_Schmidt« Man kann auch bei höheren Lautstärken die Hand aufs Gehäuse legen; Da schwingt absolut nichts mit !! Aber bei mir schwingt das Zwerchfell beim Lachen

Gestern, 21:51

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen - eine Arie und die singenden Virtuosinnen!

Zitat von »Rheingold1876« Die Königin ist auch Opfer, Opfer der Männerwelt. Aus Dünkel und Machtoptionen wurde Pamina der Mutter weggenommen - quasi entführt. Deren Rachegelüste sind ein Verzweiflungsakt. Nichts anderes. Überhaupt sollte die zweie Arie nicht ohne die erste, in der sich tiefe Muttergefühle ausdrücken, betrachtet werden. Lieber Rheingold, vielen Dank, Du hast genau meine Sicht auf die Königin der Nacht wiedergegeben. Einer der Gründe, warum ich die Zauberflöte nicht mag, ist das ...

Gestern, 20:05

Forenbeitrag von: »Bertarido«

TMOO - Lohengrin

Zitat von »Joseph II.« Ich glaube, TMOO stand seinerzeit für "Tamino Mannschafts-Olympiade Opern" Danke - darauf wäre ich wirklich nicht gekommen.

Gestern, 18:18

Forenbeitrag von: »Bertarido«

TMOO - Lohengrin

Ich sehe diese Bewertungs-Threads nun zum ersten Mal. Obwohl ich auch in den übergeordneten Thread geschaut habe, in dem die Regeln erläutert werden, ist eine Frage offen geblieben: Wofür steht TMOO?

Gestern, 15:35

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Lautsprecher oder Kopfhörer ?

Zitat von »Agon« Also, die unglaubliche Plastizität, Detailgenauigkeit und Räumlichkeit des T90 begeistert mich immer mehr Es freut mich, lieber Agon, dass ich nicht der einzige bin, der sich für den Beyerdynamic T90 begeistert. Auch wenn der bei mir kaum noch zum Einsatz kommt, weil ich inzwischen wieder meine Anlage habe und nur notgedrungen über Kopfhörer höre.

Gestern, 15:30

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Tamino Opernkanon

Zitat von »La Roche« Zitat von »Stimmenliebhaber« und das nicht nur, weil der "Romeo"-Stoff m.E. von einem gewissen Gounod noch einmal überzeugender vertont wurde. Da gebe ich Dir recht. Aber die Diskussion zur französischen Oper ist noch nicht eingeleitet. La Roche Dass jemand anderes den Stoff einer Oper noch überzeugender vertont hat, sehe ich überhaupt nicht als Argument. Ganz abgesehen davon, dass wir dann auch Nicolais "Lustige Weiber von Windsor" nicht hätten nehmen dürfen. Halten wir fe...

Gestern, 14:49

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regisseurstheater-Flüchtlinge

Zitat von »La Roche« Philosophie ist für Außenstehende kein Argument. Lieber La Roche, alle theoretischen Überlegungen als "Philosophie" abzuqualifizieren ist ja etwas, das zum Beispiel Gerhard gerne tut, ich habe ihn nur zitiert. Mir geht es darum, dass man bereit sein sollte, die eigene Position zu hinterfragen und anzuerkennen, dass diese auf Voraussetzungen beruht, die keineswegs selbstverständlich sind. Holger hat hier immer wieder mit historischen und ästhetischen Argumenten begründet, wa...

Gestern, 14:17

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Hören Klassikliebhaber stereo oder mehrkanalig?

Ich habe diesen alten Thread ausgegraben, um auf einen Beitrag von Dieter zu antworten, der hier besser aufgehoben ist als in dem anderen Thread: Zitat von »Dieter Stockert« Ein Problem bei der Sache ist, dass es ja nicht nur darauf ankommt, dass man vier Lautsprecher hat. Viel wichtiger ist die Qualität der Anlage. Wenn man nun weiß, dass auch bei nur zwei Lautsprechern der Effekt entstehen kann, die Töne kämen ausschließlich von hinten (es gibt solche Testplatten), und wenn man einmal gehört h...

Gestern, 13:37

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Wo Stereo zu wenig ist: Die besondere Surround-Aufnahme

@moderato: Was ich noch vergessen habe zu sagen: Die SACD mit den Brandenburgischen Konzerten gefällt mir auch sehr gut. Die Aufnahme der Motetten von Bouzignac kenne ich nicht, habe sie aber nach Deiner Empfehlung gleich auf meinen Wunschzettel gesetzt.

Gestern, 13:26

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regisseurstheater-Flüchtlinge

Zitat von »Gerhard Wischniewski« Lieber Bertarido, die Begründung findest du an vielen Stellen in diesem Forum. Es ist schon sehr häufig betont worden, dass das Kunstwerk nicht nur aus der Musik, sondern auch aus einer im Libretto festgelegten Handlung besteht, die ein wesentlicher Bestandteil des Werkes ist. Dies ist für mich ein schlagender Beweis, Das ist eine ebenso gute "Begründung" wie die Behauptung, Gott existiere, weil es in der Bibel so stehe (um die von Alfred ins Spiel gebrachte Ana...

Gestern, 10:56

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Wo Stereo zu wenig ist: Die besondere Surround-Aufnahme

Lieber Dieter, ich will hier keine Diskussionen über Surround-Technik führen, sondern interessante Aufnahmen vorstellen. Für Technik-Diskussionen gibt es das HiFi-Forum. Ich werde dort auf Deinen Beitrag antworten.

Gestern, 09:43

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Wo Stereo zu wenig ist: Die besondere Surround-Aufnahme

Lieber moderato, vielen Dank, dass Du auf die Real-Surround-Aufnahmen aus dem Hause Tacet aufmerksam gemacht hast, die ich auch ich ganz besonders schätze. Sie sind übrigens größtenteils nicht auf SACD, sondern auf DVD-Audio erschienen, weil Tacet diesem Format den Vorzug gab und selbst dann noch daran festhielt, als es fast schon ausgestorben war. Inzwischen ist man zu Bluray-Audio übergegangen, worauf auch einige der alten Aufnahmen wiederveröffentlicht wurden. Aber mit einem Multi-Format-Play...

Gestern, 00:21

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regisseurstheater-Flüchtlinge

Zitat von »Alfred_Schmidt« Es gibt Dinge, da gibt es keine Diskussionsgrundlage Zumindest soweit sind wir uns einig: es macht keinen Sinn, mit Dir und anderen Fundamentalisten über Opern-Inszenierungen zu diskutieren. Es fehlt schlicht und einfach die Grundlage einer gemeinsamen Rationalität. Was man aber sehr wohl tun kann: Falsche Behauptungen und Scheinargumente als solche zu entlarven. Denn ebenso wie Dein Kardinal die Existenz Gottes nicht begründen kann, könnt Ihr nicht begründen, warum O...

Sonntag, 26. März 2017, 23:32

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Wo Stereo zu wenig ist: Die besondere Surround-Aufnahme

Zitat von »m-mueller« Bisher kann ich, trotz prinzipieller Neigung, Tallis außerordentlich zu mögen, dem Spem in alium nicht allzu viel abgewinnen, weil es zu komplex scheint, jedenfalls, wenn es über eine Stereo-Anlage gespielt wird. Mein Surround-System ist zur Zeit nicht einsatzfähig, da ich es von einem Raum in einen anderen transportiert und noch nicht wieder aufgebaut habe, aber ich bin schon ganz gespannt, wie sich Spem anhören wird. Es wundert mich, dass Dir dieses herrliche Werk nicht ...

Sonntag, 26. März 2017, 23:25

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regisseurstheater-Flüchtlinge

Zitat von »JumpUp« Insgesamt ist das Statement "das steht so aber nicht im Libretto" für mich leider keine Diskussionsgrundlage um die Qualität eines Regisseurs zu bewerten. Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Sonntag, 26. März 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Regisseurstheater-Flüchtlinge

Zitat von »m-mueller« Und die Ideologen können sich dann gegenseitig in ihren kaum noch nachgefragten Produktionen besuchen. Achtung, Fake-News! Dass zeitgemäße Operninszenierungen kein Publikum finden, wird auch durch ständiges Wiederholen nicht wahrer. Ich besuche ja ausschließlich die von Euch so gehassten "Regisseurstheater"-Aufführungen, weil mich Theater aus der Mottenkiste langweilt. Und ich habe noch kein einziges Mal erlebt, dass das Opernhaus zu weniger als 80% gefüllt war. Im Gegente...

Sonntag, 26. März 2017, 12:04

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Tamino Opernkanon

Zitat von »dr.pingel« Rossini muss natürlich drin sein, besonders mit dem Barbier, aber auch Cenerentola ist sehr sehens-und hörenswert. Bei Bellini und Donizetti halte ich mich raus, obwohl mir der Liebestrank immer sehr gut gefallen hat. Da ich mit den meisten komischen Opern wenig anfangen kann, kenne ich auch die von Donizetti nicht besonders gut, mehr als zwei bis dreimal gehört habe ich die alle nicht. Deshalb habe ich auch keine Ahnung, ob nun der "Liebestrank" die beste von denen ist (h...

Samstag, 25. März 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »Bertarido«

Über die Reputation von CANTON Lautsprechern

Zitat von »Alfred_Schmidt« DA ich in unserem Forum mehrfach sehr abwertende Bemerkungen über CANTON Lautsprecher gelesen habe Falls der kurze Austausch zwischen Dieter und mir der Anlass zu diesem Thema war: Ich habe lediglich gesagt, dass Canton-Boxen in allen Hörvergleichen, die ich im Laufe der Zeit angestellt habe, nie meine Favoriten waren. Als ich meine erste ernstzunehmende HiFi-Anlage angeschafft habe, das muss Anfang der 80er gewesen sein, als Schüler natürlich in einem sehr bescheiden...