Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 624.

Samstag, 18. März 2017, 08:59

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Pasticcio musicale mit Konrad Beikircher

Heute | 9.05 Uhr SWR2 Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen! Musikliste: Walter Jurmann: „Veronika der Lenz ist da“ Comedian Harmonists Richard Strauss: „Die Dame gibt mit trübem Sinn...“ aus „Ariadne auf Naxos“ Edita Gruberová (Zerbinetta) Martin Finke (Scaramuccio) Olaf Bär (Harlekin) Gerd W...

Freitag, 17. März 2017, 08:09

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Er bearbeitete hauptsächlich Werke von Richard Wagner und Franz Liszt: Karl Klindworth, 1830 - 1916, Komponist und Dirigent Hier die Aufnahme der Polonaise-Fantaisie von Karl Klindworth:

Freitag, 3. März 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Albert Roussel, 1869 - 1937, französischer Komponist Mit 15 Jahren startete Albert Roussel eine Laufbahn in der französischen Marine, zehn Jahre später sagte er zur Navy und zum Meer "Au revoir" und widmete sich fortan der Musik. Albert Roussel zählt schliesslich zu den interessantesten französischen Komponisten des 20. Jahrhunderts Hier seine Sinfonien 1 - 4 mit dem Orchestre National de France unter Charles Dutoit

Montag, 20. Februar 2017, 13:25

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Weiter mit "S" von Magister Leoninus Franz Schmidt (* 22. Dezember 1874 Pressburg, Österreich-Ungarn; † 11. Februar 1939 Perchtoldsdorf), österreichischer Komponist. Links: http://www.franzschmidtgesellschaft.at/

Samstag, 18. Februar 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Heute im Radio

Heute im SWR 2: SWR2 Musikstunde Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen Für Nachteulen die Wiederholung: heute SWR2 23:03 Uhr Musikliste: Peter Tschaikowsky: Februar - Karneval aus: Die Jahreszeiten Evgeni Koroliov (Klavier) Camille Saint-Saens: „Der Ele...

Freitag, 10. Februar 2017, 15:43

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Komponist(inn)en - Die nächste Generation

Rebecca Saunders, * 1967 London, englische Komponistin Zitat: "When composing I imagine holding the sounds and noises in my hands, feeling their potential between my palms, weighing them. Skeletal textures and musical gestures develop out of this. Then, like pictures placed in a large white room, I set them in silence, next to, above, beneath and against each other." "Musikalische Werke, zu denen sich Musiker und Publikum durch Räume bewegen, die regelrecht choreografisch inszeniert sind - eine ...

Mittwoch, 8. Februar 2017, 12:34

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Giovanni Girolamo Kapsberger * 1580 Venedig (?), † 17.01.1651 Rom Ital. Lautenist und Komponist deutscher Abstammung, Giovanni Kapsberger ist durch seine Musik für Laute, Theorbe und Chitarrone bekannt geblieben Hier eine Aufnahme der La Villanella mit Johanette Zomer (Sopran) - Pino de Vittorio (Tenor) Hans Jörg Mammel (Tenor) L'Arpeggiata und Christina Pluhar

Freitag, 3. Februar 2017, 00:25

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Weiter mit "Y" und der zeitgenössischen Komponistin Iraida Yusupova, geb. 1962, lebt in Moskau. Studium am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau. 1998 – Stipendium der Darmstädter Ferienkurse. 2005 – Stipendium des Zentrums der Komponisten in Visby, Schweden. Schuf u.a. die Opern: Einstein und Margarita, Faust Fragments Links: http://www.composers21.com/compdocs/yusupovai.htm

Dienstag, 31. Januar 2017, 07:59

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Ein weiterer französischer Komponist Maurice Emmanuel, * 1862, Bar-sur-Aube, + 1938, Paris, Musiklehrer, Musikwissenschaftler mit Lehrauftrag für Musikgeschichte am Pariser Konservatorium und Komponist. Unter seinen Schülern sind u.a. Olivier Messiaen, Henri Dutilleux, Jean Rivier. Maurice Emmanuel komponierte drei Opern, zwei Sinfonien und eine sinfonische Dichtung, eine Suite française, eine Ouvertüre, kammermusikalische und Vokalwerke. Hier eine Aufnahme mit Kammermusik und Liedern:

Donnerstag, 26. Januar 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Rebecca Saunders * 19. Dez. 1967, London, englische Komponistin und Wahlberlinerin. Rebecca Saunders studierte u.a. bei Wolfgang Rihm, sie ist eine der der interessantesten Komponistinnen der Gegenwart.

Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:07

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Ethel Smyth * 23. April 1858 in Kent, England,† 9. Mai 1944 in Woking, England engl. Komponistin, Literatin und Suffragette Zitate: „Man sagt, ich sei ein Egoist. Ich bin eine Kämpferin.“ „Der genaue Wert meiner Musik wird wahrscheinlich erst dann erkannt werden, wenn nichts von mir übriggeblieben ist als geschlechtslose Punke und Striche auf liniertem Papier.“ Hier die Mass in D mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, dem Philharmonia Chor Stuttgart unter Helmut Wolf:

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:48

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Jetzt live auf http://www.medici.tv/# MARK-ANTHONY TURNAGE Remembering 'In Memoriam Evan Scofield' (world premiere, LSO co-commission*) MAHLER Symphony No 6 Sir Simon Rattle conductor London Symphony Orchestra

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:47

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Stavros Xarchakos, * 14. März 1939 Athen, griechischer Komponist, Dirigent und Politiker. Neben Manos Hadjidakis und Mikis Theodorakis gilt er als einer der bedeutendsten griechischen Komponisten. Er studierte Musik in Athen, Paris (Nadia Boulanger) und New York (David Diamond); Orchesterleitung erlernte Stavros Xarchakos bei Bernstein. Zu Beginn seiner Karriere trat er hauptsächlich durch Kompositionen für Theater und Film hervor. Später wandte er sein Interesse der klassischen Musik zu. Für de...

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Johann Ludwig Krebs, Taufe 12. Oktober 1713 Buttelstedt; † 1. Januar 1780 Altenburg, Komponist und Organist. Ein Altenburger Zeitgenosse vermerkte nach seinem Tod am Neujahrstag 1780: „Wir haben hier 23 ganze Jahre lang das Vergnügen genossen, ihn zu hören ... Noch als Greis war er Jüngling in der Begeisterung, wenn er vor der Orgel saß." Der Organist Franz Raml und die Solisten seines Hassler Consorts haben beide Teile der Clavier-Übung von Johann Ludwig Krebs und alle Werke für Orgel und oblig...

Montag, 9. Januar 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Georg Daniel Speer, Taufe 2. Juli 1636 Breslau; † 5. Oktober 1707 Göppingen, Schriftsteller und Komponist des Barock. Warum verschlägt es den Schlesier Daniel Speer ins schwäbische Göppingen? Wie mussten Speer's Lateinschüler ihren Lehrer Daniel Speer aus der Festungshaft auf dem Neuffen heraushauen? Hier erfährt man es: http://www.goeppingen.de/,Lde/start/Kultur/Daniel+Speer.html

Montag, 9. Januar 2017, 07:45

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Die Tamino - Komponistenkette

Weiter mit Daniel Schnyder, * 1961 Zürich, Jazz-Saxophonist (Tenor, Sopran), Flötist und Komponist Links: http://www.danielschnyder.com

Dienstag, 27. Dezember 2016, 18:23

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Luigi Otto

Luigi Otto, geboren ca. 1750, weitere Lebensdaten sind nicht bekannt. Ein Konzert für Trompete hat er geschaffen, es ist hier zu hören:

Montag, 26. Dezember 2016, 20:37

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Gaspar Sanz

Gaspar Sanz, getauft 1640 Calanda, † 1710 Madrid, spanischer Komponist und Gitarrist des Barock. Gaspar Sanz publizierte 1674 seine Instrucción de música sobre la guitarra española.

Montag, 26. Dezember 2016, 12:58

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Marcel Landowski

Marcel Landowski, 18. Februar 1915 Pont-l’Abbé, + 23. Dez. 1999 Paris, französischer Komponist und Kulturpolitiker. Hier die Erato Aufnahme seiner Symphonien Nr. 1, 3, 4 unter Georges Pretre:

Montag, 26. Dezember 2016, 09:51

Forenbeitrag von: »allegro_assai«

Johann Christian Schickhardt

Johann Christian Schickhardt, * 1682 Braunschweig; † März 1762 Leiden, deutscher Barockkomponist Schickhardt widmete die meisten seiner kammermusikalische Werke der Altblockflöte. In der folgenden Aufnahme erklingen die Airs 10 & 15 sowie Duets 22 & 26 in g moll auf historischen Flöten des Gemeentemuseums Den Haag Saskia Coolen, Pieter-Jan Belder (Flöte & Cembalo) David van Ooijen (Laute)